Über mich

Marcel Kremer Fotografie
I C H

Ich bin Marcel Kremer, geboren und aufgewachsen in Rheinberg. In meiner Freizeit gehe ich sehr gerne auf Konzerte, höre Musik, zocke Videospiele oder schaue The Walking Dead :mrgreen: Hauptberuflich bin ich als Systemadministrator in der IT beschäftigt.

Seit 2012, mit dem Kauf meiner ersten eigenen Kamera, fotografiere ich in verschiedenen Aufnahmebereichen. Angefangen mit Architektur- und Landschaftsaufnahmen bin ich mittlerweile in der Menschenfotografie angekommen. Wenn man es weiter runterbrechen möchte, müsste ich die Bereiche der Portrait- und Musikfotografie nennen. Von klassischen Portraitaufnahmen über Bandshootings, bis hin zur Konzertreportagen. Seit dem ersten Tag bringe ich mir Techniken und Abläufe eigenständig bei. Ich arbeite hauptsächlich mit Available Light (AL), meine Location ist die Straße.

Warum die Fotografie? Ich mag es die Kamera zu packen und loszuziehen, Neues kennenzulernen – egal ob Land oder Leute. Für mich ist die Fotografie eine künstlerische Möglichkeit Momente einzufangen. Momente, in die man sich hineinversetzen kann, die durch den angewandten Stil ein gewisses Gefühl übermitteln.

Zugegeben, ein „Über mich“ zu schreiben fühlt sich etwas merkwürdig an. Ich hoffe trotzdem, dass ich dir ein paar Informationen geben konnte. Bevor ich zum Ende komme möchte ich mich noch bei allen bedanken, die mir das Vertrauen geschenkt haben und den Weg mit mir gegangen sind oder heute noch gehen.
Ein großer Dank geht auch an die Bands: CHRIS VEGA Band, Socks Of The Day Before und ZERO.

Wenn noch Fragen offen sind darfst du mich gerne über das Kontaktformular anschreiben 🙂